HOME

MANIYA - MEIN WEG

CLEARING

LICHTARBEIT

ELA TA SIN

ENERGIESYSTHEME

SCHAMANISMUS
SCHAMANENREISEN
DIE VERSCH. KAMMERN
MAYAS
ATZTEKEN
CURANDERO


FOGO SAGRADO

LICHTARBEIT FÜR TIERE

TIERE

DRACHEN

LEBENSHILFEN

GESCHICHTEN

BILDER

KONTAKT

BÜROKRATISCHES

GÄSTEBUCH

LIEBLINKS

 

 

Schamanismus

 

 

Der Grundgedanke des Schamanismus - das alte Wissen

Unsere Botschaft: lebe im Einklang mit allen Dingen um dich herum. Damit wir einen Punkt erreichen, in dem wir das EINS-SEIN, die EINHEIT, die uns mit allen Dingen des Universums verbindet, wahrhaftig in uns spüren.Indianer Weisheit

Wir, die Schamanen, sind uns der Bedeutung unsere Verwandten im Reich der Menschen, Tiere, Pflanzen und Mineralien bewusst. Denn alles ist eins, nie voneinander getrennt. Die schwere der Erde, das Feuer des Tanzens, die Leichtigkeit der Luft, und die Reinigung des Wassers, das Licht der Vollendung.

Nach unserer Lebensphilosophie gibt es kein Anfang und kein Ende, kein Gut und kein Böse. Alles ist ausgeglichen oder unausgeglichen. Und so empfinden wir auch die Krankheiten als unausgeglichene Energien.

 

 

Weisheiten der Indianer

 

Wenn du jeden Schmerz gespürt und alle Tränen geweint hast,

wenn sie Tropfen für Tropfen auf dein Herz gefallen sind,

dann kommt die Weisheit.

 


Alle Dinge der Schöpfung sind heilig.

Jeder Morgen ist heilig, jeder Tag ist heilig, denn das Licht des Tages

wurde von Wankan Tanka, unserem Vater gesandt. Bedenkt, dass alle

Geschöpfe dieser Welt heilig sind und darum

entsprechend behandelt werden wollen.

* Hehaka Sapa Sioux *

 

Die 10 Gebote der Indianer

1. Behandle die Erde und alles was auf ihr lebt mit Respekt
( Schärfe deinen Blick )

2. Bleibe stets in enger Verbindung mit dem Großen Geist
( Höre auf deine innere Stimme )

3. Zeige großen Respekt vor deinen Nächsten
( Bringe dir selbst Respekt entgegen )

4. Arbeite gemeinsam zum Wohle der gesamten Menschheit
( Hilf wo deine Kräfte stark sind )

5. Hilf und sei gütig wo immer dies gebraucht wird
( Lieber einmal zuviel helfen )

6. Tue das, von dem du weißt , das es richtig ist
( Denke nach bevor du handelst )

7. Kümmere dich darum, das Körper und Geist sich wohl fühlen
( Wann hast du das letzte mal etwas für Körper und Geist getan )

8. Verwende einen Teil deiner Anstrengungen für das Höhere Gute
( Versuchs mal mit einem Gebet )

9. Sei ehrlich und wahrheitsliebend zu jeder Zeit
( Sei zu dir selbst am ehrlichsten )

10. Übernimm die volle Verantwortung für alle deine Taten
( Nicht immer sind nur die anderen Schuld )